Flussreisen auf der Donau sind die beliebtesten in Europa! Informieren Sie sich ganz in Ruhe und Gelassenheit

Eine Flussreise auf der 2.857 km langen Donau ist sehr Facettenreich und bietet mehr als nur Natur und tolle Donau Metropolen. Historische Städte welche Sie während Ihrer Flussreise auf der Donau erleben, haben eine sehr alte und traditionsreiche Geschichte. Erleben Sie 10 großartige Länder mit Flussreisen auf der Donau und unzählige Geschichten. Seit Jahrhunderten und vor den Römern reisen Menschen auf dem Fluss Donau. Wir möchten Sie einladen, sich auf dieser Seite über Donau Flussreisen zu informieren, um Sie bald einmal an Bord einer der schönen Donau Schiffe begrüßen zu dürfen. Genießen Sie die Langsamkeit des Reisens auf eine ganz spezielle Art. Flussreisen auf der Donau sind ein perfekter Mix aus Relaxen und Städtereisen. Sie sitzen auf einem fahrendem Hotel und sind jeden Tag in einer anderen Stadt! Ist das nicht einzigartig? Übrigens reisen jedes Jahr mehr Urlauber auf Deutschlands Flüssen wobei die Donau der beliebteste Fluss ist.

Donau Kurzreisen 1-4 Tage Flusskreuzfahrt

Donau Kurzreisen 1-4 Tage Flusskreuzfahrt

Donau Kompakt 5-7 Tage Flusskreuzfahrt

Donau Kompakt 5-7 Tage Flusskreuzfahrt

Donaudelta 13-15 Tage Kreuzfahrten

Donaudelta 13-15 Tage Kreuzfahrten

Donau Flussreise buchen!

Wohin mit meinem Auto?

günstig Parken in Engelhartszell (Passau)

Die A-ROSA Donau Abfahrten beginnen meist in Engelhartszell. Hier bietet ein Partner von uns günstige bewachte Parkplätze an!

jetzt Parkplatz buchen!

Donau Informationen

Flussreisen auf der Donau sind eine sehr gute Wahl - hier erfahren Sie alles über den Fluss - über die Donau!

Namentlich entsteht die Donau 1,4 Kilometer östlich von Donaueschingen durch den Zusammenfluss der beiden Quellflüsse Brigach und Breg. Als Donauquelle wird nicht nur die Quelle der Breg bei Furtwangen bezeichnet, sondern auch der symbolisch gefasste Ursprung des in Donaueschingen entspringenden Donaubachs.

In Deutschland verläuft die Donau von der Bregquelle über 618 Kilometer und ist damit der drittlängste Fluss Deutschlands. An den Ufern der Donau liegen bekannte Städte wie

  • Tuttlingen
  • Ulm
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Ingolstadt
  • Regensburg
  • Straubing
  • Passau.

Von Ulm bis Kelheim ist die Donau mit Einschränkungen, von Kelheim bis zur österreichischen Grenze ein öffentlicher öffentlicher Verkehrsweg.

Rechtsseitig der Donau fließen in Neu-Ulm die Iller dazu, bei Marxheim der Lech, bei Deggendorf die Isar und in Passau der Inn, linksseitig in Donauwörth die Wörnitz, hinter Kelheim die Altmühl und schließlich bei Regensburg die Naab und der Regen. Kleinere Nebenflüsse sind zum Beispiel:

  • Bära
  • Riß
  • Roth
  • Große Lauter
  • Blau
  • Nau
  • Günz
  • Brenz
  • Mindel
  • Zusam
  • Schmutter
  • Paar
  • Abens
  • Große Laber
  • Vils oder Ilz
  • Erlau und Ranna erreichen erst in Österreich die Donau

In Passau (hier beginnen die meissten Flussreisen auf der Donau) fließt zunächst die Ilz mit moorbraunem Wasser von links in die dunkelblaue Donau und gleich danach von rechts der grüngraue Inn. Die Donau weist ein längeres Stück nach dem Zusammenfluss diese drei Wasserfarben auf. Die Donau hat eine konstantere Wasserführung und führt über sieben Monate, Oktober bis April, mehr Wasser.

Flussreisen auf der Donau

Für die Großschifffahrt und somit auch für Flussreisen ist die Donau erst ab km 2.415 bei Kelheim befahrbar. Die 203 km lange deutsche Strecke der Donau ist eine Bundeswasserstraße, zuständig ist das Wasser- und Schifffahrtsamt Regensburg. Von Keheim bis zum Schwarzen Meer gibt es insgesamt 20 Staustufen, davon 6 in Deutschland. Die Donau ist mit dem Main-Donau-Kanal, welcher bei Kelheim in die Donau mündet, von der Nordsee über den Rhein und den Main bis ins Schwarze Meer auch eine durchgehende internationale Wasserstraße.

Aus der Sicht der Donauschifffahrt werden die Flussreisen auf der Donau in drei Bereiche eingeteilt:

  • Obere Donau von Kelheim bis Komárom/Komárno
  • Mittlere Donau von Komarom/Komarno bis Drobeta Turnu Severin
  • Untere Donau von Drobeta Turnu Severin bis zur Mündung